Beiträge von Aaron

    ich wohne ja in österreich in tirol
    wie shaff ich es nicht 20€pro paket lieferkosten zu bezahlen/ gibt es andere websites mit auch ähnlich guten preisen ohne so megaviel versandkosten
    auch das midnight shopping hat nichts gebracht denn das gilt nur für deutschland :(
    hoffe auf ne baldige antwort LG AARON

    am anfang war ich mistrauisch wegen den 550 Watt aber sogar bequiet hat mir mit übertaktung 480 watt ausgespuckt. also ok..... passt das netzteil ins gehäuse?
    bringts des noch den ballistix sport zu nehemn mit 2400 anstatt den komischen den daniel verwndet mit 2133??

    wie lange reicht alles auser die graka auf 1080p ca.?


    also mit dem setup.....https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/11003f221a8cfa528858b1b788c8270f1d33243d39e9ad5a5a1

    ich möchte die nächsten 3-4 jahre die spiele der reihen witcher, call of duty, battlefield, need for speed, assassins creed, usw auf ultra/ hoch in 1440p/1080p in ca 60fps spielen


    was ist am besten (wahrscheinlich der i7) aber reicht nicht doch vll der 6600K die nächsten 4 Jahre mit übertaktung locker


    oder doch der xeon den dg immer verwendet


    und wie werden sich die preise (abgesehen von weihnachten) der cpu's wahrscheinlich verhalten


    ist vll doch ein ganz anderer prozessor besser


    lasst es mich einfach wissen


    danke im Voraus,


    LG Aaron

    ich hätte als prozessor den xeon 1231v3/ skylake 6600K/ skylake 6700K geplant gehabt
    falls ein anderer besser oder lohnender wäre schreibt es mir bitte

    hallo experten ^^,
    ich habe 1000 - allerhöchstens 1300 € zur Verfügung könnt ihr mir bitte eine komponentenliste (vll auf mindfactory) zusammenstellen bei der ich zukunftsicherheit (die nächsten 3-4 Jahre die spiele der reihen ac, cod, battlefield, far cry, gta, battlefront, whitcher usw. auf hoch in 1080/1440 p mit durchgehend 60fps spielen könnte (zumindest großteils))habe, wie gesagt wirklich nur zum zocken und halt yt facebook bluray/filmschauen (was man halt sonst so macht)


    schonmal danke im Voraus,
    LG Aaron

    also wenn ich auf slylake setzen würde hätte ich mir diese liste zusammengeschriebn (ich sche**) jz mal auf aussehen


    aber habe ich außer der graka mit dem setup ne garantie dass die nächsten 4 Jahre so gut wie alles auf full hd/ 1440p mit durchgehend 60fps läuft


    was sollte man vll anders machen?

    Anzahl PCIe x1 Slots:5x das steht bei dem mainboard
    sind diese PCIx1 Slots für wlan bluetooth und m.2 ssd gedacht
    bringts so ne m.2 ssd überhaupt noch oder merkt man den unterschied zwischen zb der evo

    ein weiteres problem am i5 6600K is halt dass der 15€ arctic freezer oderso nicht ausreicht oder
    denn dann würde (zb der macho) nichtmehr ins corsair 200r passen und da mir dann nurnoch das 450d gefallen würde und dann würde ich nur wegn der kühlung des skylakes mit gehäuse 80€ oderso mehr ausgeben :-(
    kenmst du also lüfter unter 160mm die auch den 6600k wirklich gut kühlen könnten

    und reicht der xeon wirklich
    und inwiefern merk ich den unteschied zwischen 6mb l3 beim 6600k und dem 8mb l3 beim xeon?

    welchen pc müsste ich mir kaufen also ich glaube den um 1000 aber ich weis nicht ob das reicht/ ob man nicht gleich auf skylake ddr4 m.2ssd und ebn neuen sockel beim mb gehen sollte (vll zukunftssicherer) das geld hätte ich ca im februar also mehr als 1500 sowieso nicht

    hallo da draußen
    ich will solche spiele wie ac syndicate gta5 blackops 3 cod ghosts farcry auf hoch bis ultra mit echten 60fps OHNE EINBRÜCHE spielen und die kommenden spiele dieser reihen in den nächsten wie ebn cod assassins creed farcry gta battlefront auch die nächsten 3-4 jahre auf hoch-ultra spielen können