Gaming-PC Kaufberatung 2020

  • Liebe Zuschauer, Foren-Mitglieder und Vorbeischneier,


    für Euch habe ich hier mal einen kleinen Anhaltspunkt für den Gaming-PC-Kauf erstellt, der nicht nur Preis-/Leistung bei Gaming-PCs berücksichtigen soll, sondern auch einpaar Tipps für Einsteiger verrät. Bitte beachtet, dass dieses Thema im Dezember 2019 erstellt wurde, sodass die Konfigurationen bis Ende 2020 bereits veraltet sein können.


    Ich habe da einen Fertig-PC gefunden, ist der gut?

    Meist nicht. Bei Fertig-PCs und Konfigurationsseiten ist es sehr häufig teurer, als wenn ihr den PC selbst und nach den eigenen Wünschen konfiguriert. Manchmal ist es sogar so extrem, dass an wichtigen Komponenten wie dem Netzteil/Prozessor/Arbeitsspeicher/CPU-Kühler extra gespart wird und der PC trotzdem mit "EXTREM guter Gaming-Leistung" fälschlicherweise beworben wird.


    Wie viel Geld muss ich für einen guten Gaming-PC ausgeben?

    Die eigentliche Frage ist: Wie viel Leistung brauche ich für meine Spiele/Auflösung?

    Das kann natürlich - je nach Spiel - extreme Abweichungen haben, jedoch habe ich euch hier mal für Euch einpaar preiswerte PCs zusammengestellt.

    Meine Konfigurationen/Empfehlungen für das Jahr 2020:

    -> 800€: 1080p (Full-HD): HIER KLICKEN

    - Preis am 22.12.2019: 788,36€

    Prozessor: AMD Ryzen 2700X

    Mainboard: MSI B450-A Pro

    RAM: 16GB (2x8) Corsair Vengeance LPX LP DDR4-3200

    SSD: 480GB Kingston A400

    HDD: 1000GB Seagate BarraCuda

    Grafikkarte: 8GB (AMD) XFX RX 5700 XL DD

    Netzteil: 400 Watt be quiet! Pure Power 11 CM Modular 80+ Gold

    Gehäuse: AeroCool Cylon mit Sichtfenster Midi Tower ohne NT


    -> 1500€: 1440p (WQHD): HIER KLICKEN

    - Preis am 22.12.2019: 1468,55€

    Prozessor: AMD Ryzen 3700X

    CPU-Kühler: Be Quiet! Dark Rock Pro 4

    Mainboard: MSI X570-A Pro

    RAM: 16GB (2x8) G.Skill Trident Z RGB DDR4-3600

    SSD: 500GB Crucial MX500

    HDD: 2000GB Seagate BarraCuda Compute

    Grafikkarte: 8GB Gigabyte (Nvidia) GeForce RTX 2070 Super WindForce OC Rev 2.0

    Netzteil: 650 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold

    Gehäuse: Sharkoon TG5 LED (weiß) mit Sichtfenster Midi Tower ohne NT


    -> 2200€: 2160p (4K): HIER KLICKEN

    - Preis am 22.12.2019: 2191,55€

    Prozessor: AMD Ryzen 3700X

    CPU-Kühler: Be Quiet! Dark Rock Pro 4

    Mainboard: MSI X570-A Pro

    RAM: 16GB (2x8) G.Skill Trident Z RGB DDR4-3600

    SSD: 960GB Corsair Force Series MP510 M.2 2280

    HDD: 2000GB Seagate BarraCuda Compute

    Grafikkarte: 11GB Gigabyte (Nvidia) GeForce RTX 2080 Ti WindForce Aktiv

    Netzteil: 650 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold

    Gehäuse: Sharkoon TG5 LED (weiß) mit Sichtfenster Midi Tower ohne NT


    Falls ein Link (Warenkorb) nicht mehr funktionieren sollte, wurde er wahrscheinlich wieder entfernt/gelöscht. Bitte macht mich mit einem Hinweis in diesem Thema darauf aufmerksam.


    Wieso habe ich mich für die jeweiligen Komponenten entschieden?

    Ich denke, dass diese für die Preis-/Leistung das meiste im Gaming-Bereich bieten. Außerdem habe ich auf maximale Kompatibilität geachtet, sodass ihr z.B. das Mainboard nicht erst auf die neueste Version updaten müsst, damit der PC anspringt, sondern das dass MB schon ab Tag 1 zu der CPU mit der "Standard-BIOS-Version" ohne Probleme funktioniert.


    Es können sich immer irgendwelche Fehler einschleichen, deshalb übernehme ich natürlich keinerlei Haftung für irgendwelche Probleme/Inkompatibilitäten, was hier jedoch ziemlich ausgeschlossen sein müsste.

    Bedenkt, dass in jedem der o.g. Setups kein Laufwerk dabei ist, da viele dies nicht mehr benötigen. Solltet ihr doch eins brauchen, packt einfach das hier mit rein.


    Muss ich den PC dann selber zusammenbauen?

    Jaein, wenn ihr die Ware bestellt, könnt ihr auch für 149,90€ (Stand Dez. 2019) den PC zusammenbauen und testen lassen. Er kommt dann zusammengebaut und funktionstüchtig zu euch nach Hause geliefert. Windows würde ich an eurer Stelle z.B. auf einen USB-Stick packen * und mit einem Key * aus einem Key-Store aktivieren.


    Ich hoffe, ich kann damit vielen weiterhelfen und die Fertig-PC-Kaufverzweiflung bei einigen aus der Welt schaffen 8):thumbup:


    Viele Grüße und schöne Weihnachten!

    Euer Daniel Gaming

    * Affiliate-Link: Falls ihr über diesen Link etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Für Euch entstehen dabei keine Mehrkosten.

    Achja: Für die ganzen PC-Konfigurationen, die ich Euch hier reingeschickt habe, kriege ich - egal ob ihr sie kauft oder nicht - kein Geld.